Bill Mockridge

… Gastspiel am 26. April 2020!

Je olle, je doller


©FotoSachsse

Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude lässt Bill Mockridge seinen Jungbrunnen sprudeln und zeigt, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben.
Es gibt eine neue Generation, deren Motto lautet: ‚ÄěSchlau, stark und sexy mit siebzig!‚Äú Sie hat erkannt: ‚ÄěJe oller, je doller‚Äú, je √§lter man wird, desto freier und verr√ľckter. Denn das Alter gew√§hrt Narrenfreiheit. Endlich kann man das Leben in vollen Z√ľgen genie√üen und machen was man will ‚Äď na ja, au√üer die Frau will was anderes…
Auch Bill Mockridge musste lernen, das √Ąlterwerden zu akzeptieren. Das war nicht immer einfach. Pl√∂tzlich stellt man fest: Der K√∂rper macht Ger√§usche und den ganzen Vormittag brabbelt man vor sich hin. Man steht mitten im Wohnzimmer und hat vergessen, was man da wollte. Man sieht und h√∂rt nicht mehr alles und was man sieht und h√∂rt, vergisst man sofort wieder.
Aber in vielerlei Hinsicht ist Alter eine Kopfsache, eine Zahl auf dem Papier. Daher fordert Bill: ‚ÄěWenn schon alt werden, dann mit Spa√ü! Schlaf mit mir heute Nacht, Baby! Morgen hab ich es eh vergessen!‚Äú. Gleichzeitig verbreiten seine Geschichten wie die von Sally, dem Fr√§ulein vom Amt, oder dem alten Mann, der Bill seine Glasmurmel-Theorie schenkt, eine gro√üe menschlichen W√§rme, die aufbaut und motiviert. Diese Mischung bewirkt, dass man sich nach einem Abend mit Bill Mockridge wie nach einem Bad im Jungbrunnen f√ľhlt.
In den vergangenen 20 Jahren hat der Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge in seinen B√ľhnenprogrammen und B√ľchern die Thematiken des Alterns humorvoll von den unterschiedlichsten Seiten beleuchtet. Davon zeugen Programme wie ‚ÄěRostig, rostig…trallalallala‚Äú, ‚ÄěIhr Zipperlein kommet‚Äú, ‚ÄěLeise rieselt der Kalk‚Äú, ‚ÄěWas ist, Alter?‚Äú und zuletzt ‚ÄěAlles frisch?!‚Äú. Jetzt pr√§sentiert er in seinem neuen Live-Programm ‚ÄěJe oller, je doller‚Äú mit viel Augenzwinkern die ultimative humorvolle Quintessenz seiner Forschungen.

Bill Mockridge
Ein Millionenpublikum kennt ihn aus der Lindenstra√üe, wo er viele Jahre ‚ÄěErich Schiller‚Äú war, der Mann an der Seite von Mutter Beimer. Viele neue Fans hat er durch die TV-Serie ‚ÄěDie Mockridges ‚Äď Eine Knallerfamilie‚Äú und j√ľngst durch die Krimi-Impro-Comedy-Show ‚ÄěMord mit Ansage‚Äú gewonnen, die er seit M√§rz 2018 auf Sat.1 pr√§sentiert. Aber Bill Mockridge ist auch ein erfolgreicher Autor, Kabarettist und Comedian. U.a. toppte er 2012 mit ‚ÄěJe oller, je doller‚Äú die Spiegel-Bestsellerliste. Bill lebt mit seiner Frau – der erfolgreichen Kabarettistin und Autorin Margie Kinsky – seit vielen Jahren in Bonn. Einige ihrer sechs S√∂hne sind mittlerweile in die Fu√üstapfen der Eltern getreten. Bestens bekannt ist Luke Mockridge, der auf eine noch kurze, aber umso steilere Karriere als Comedian und Moderator (‚ÄěNightwash‚Äú, ‚ÄěLuke ‚Äď Die Woche und ich‚Äú) zur√ľckblickt und in der Serie ‚ÄěDie Mockridges‚Äú mit seinen Eltern vor der Kamera stand. Seit Herbst 2017 ist er erstmals gemeinsam mit seiner Frau Margie Kinsky mit dem B√ľhnenprogramm ‚ÄěHurra, wir lieben noch!‚Äú auf Tournee. Zeitgleich erschien das gleichnamige Buch im Knaus-Verlag.


Termin
: 26. April 2020 | 18:00 Uhr
Tickets: 20,00 Euro

Kultur und Genu√ü! St√§rken Sie sich f√ľr einen vergn√ľglichen Abend. Danach besuchen Sie eine Vorstellung Ihrer Wahl.